Marokko "Al-Maghrib" : Das Land der untergehenden Sonn

Marokko & Highlights

Ihre perfekte Marokko Reise

Um Ihre perfekte Marokko Reise planen zu können, sollten Sie sich zunächst einen Überblick über dieses vielfältige und faszinierende Land verschaffen. Marokko ist ein kulturell einzigartiges Land. Hier mischen sich arabische Bräuche und Traditionen mit denen der Berber und verschmelzen zu einem unvergleichlichen kulturellen Reichtum. Das traditionsbewusste Marokko ist somit zugleich ein weltoffenes und modernes Land.
Sind Sie eher der Städtetyp? Dann sind Sie in der quirligen und architektonisch wie atmosphärisch überwältigenden Metropole Marrakesch genau richtig. Falls Sie lieber auf historischen Spuren wandeln möchten, empfehlen wir unbedingt den Besuch der alten Königsstädte. Erkunden Sie die Kasbahs und tauchen Sie ein in die Geschichte Marokkos. Auch für Naturfreunde ist Marokko ein Paradies. Zwischen den traumhaften Mittelmeerstränden im Norden und der magischen Wüstenlandschaft der Sahara im Süden bietet Marokko mit seinen fruchtbaren Tälern und den atemberaubenden Berglandschaften des Atlas die perfekte Kulisse für einen naturnahen Erlebnisurlaub. Egal ob als Gruppenreise oder als Individualreise.

Marokko

Marokko: ein Paradies zwischen Tradition und Moderne

Marokko hat eine lange Geschichte, die bis heute lebendig ist und sowohl die Stadtbilder als auch das kulturelle Leben Marokkos prägt. Egal wie Sie Ihre Marokko Reise gestalten, die Geschichten und Traditionen dieses vielschichtigen Landes werden Sie stets begleiten. Im Norden liegen die vier alten Königsstädte: • Rabat • Meknès • Marrakesch • Fés Jede Stadt für sich ist eine Reise wert. Das gut erhaltene historische Stadtbild der einzelnen Städte ist ein besonderes Erlebnis, nicht nur für Architekturliebhaber. Erleben Sie auf Ihrer Marokko Reise in den Königsstädten die faszinierende Geschichte des Landes hautnah. Neben beeindruckenden Moscheen können Sie auch die älteste Universität der Welt bestaunen. Im Bab Semmarin und Mellah, dem jüdischen Viertel von Fés, wird deutlich, wie lange die kulturelle Vielfalt Marokkos zurück reicht. Doch es lohnt sich, den Blick von den alten Mauern abzuwenden und in das sehr lebendige und moderne Leben der Städte einzutauchen. Außerhalb von Marrakeschs‘ Altstadt blüht eine moderne Großstadt, die mit Luxushotels und Nachtclubs lockt. Diese Mischung aus Traditionsbewusstsein und Weltoffenheit, die Marokko so prägt, schlug dereinst schon Jimi Hendrix und Yves Saint Laurent in ihren Bann. Ersterer bezeichnete Marokko als eines der letzten großen Paradiese und letzterer hinterließ Marrakesch als Hommage ein eigenes kleines Paradies: Sie sollten sich neben einer Besichtigung der alten Medina Marrakeschs daher auch den wunderschönen Garten Yves Saint Laurents nicht entgehen lassen.

Gastfreundschaft und Gepflogenh

Entscheidend für eine unvergessliche Marokko Reise sind auch die Begegnungen mit dem Menschen, die Sie machen. Marokko ist ein ausgesprochen offenes Land und Gastfreundschaft tief in der Kultur verwurzelt. Die Marokkaner sind sehr hilfsbereite und aufmerksame Gastgeber. Für Fragen, Anliegen oder einfach ein nettes Gespräch, werden Sie immer ein offenes Ohr finden. Es gibt auf Ihrer Marokko Reise allerdings einige Besonderheiten, auf die Sie sich einstellen sollten: Handeln gehört hier zum Geschäft dazu, der erstgenannte Preis ist lediglich ein Einstiegsangebot für das obligatorische Feilschen − und jetzt sind Sie dran! In Marokko herrscht ein anderes Empfinden für zwischenmenschliche Nähe. Hier steht man dichter beieinander und berührt sich mehr, auch wird man Sie öfter einfach ansprechen. Marokko ist ein islamisch geprägtes Land und heute sind etwa 98% der Bevölkerung muslimischen Glaubens. Das bedeutet, dass Alkohol kaum konsumiert wird und nicht zum gesellschaftlichen Leben dazugehört. Es wird zwar vereinzelt Wein angeboten, aber die meisten Lokale schenken keinen Alkohol aus. Genießen Sie stattdessen den traditionellen Minztee, das stark gezuckerte Nationalgetränk Marokkos. Allzu freizügige Kleidung ist in Marokko nicht gerne gesehen, bei Männern so wenig wie bei Frauen. Also lassen Sie die Spaghetti-Tops und Muskelshirts zuhause. Insbesondere auf dem Land sollte darauf geachtet werden, dass auch Beine und der Halsbereich bedeckt sind.

Landschaft und Klima: Der perfekte Zeitpunkt für Ihre Marokko Reise

Je nach dem, was Sie bei ihrer Marokko Reise erleben wollen, gilt es, die Besonderheiten des Landes zu beachten. Die Landschaft Marokkos ist enorm vielseitig. So auch das Klima. Jeder kann hier einen Traumurlaub erleben: ob Entspannung am Meer, Trekking in den Höhen des Atlasgebirges oder eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel der Wüste.
Der Norden mit seiner Atlantik- und Mittelmeerküste ist geprägt von mediterranem Küstenwetter. Hier herrschen im Sommer Spitzenwerte von 30°C. Küstenwinde sorgen für angenehme Abkühlung und damit das perfekte Wetter für einen paradiesischen Strandurlaub. Im Winter fallen die Temperaturen dann auf etwa 15-18°C. Die Monate zwischen November und März sind im Gegensatz zu den Sommermonaten regnerisch.
Die Städte Marokkos laden ganzjährig zu Entdeckungstouren ein. Die raffinierte Architektur erlaubt es, auch bei hohen Temperaturen durch die historischen Stätten zu wandern und das Flair der bunten Souks zu genießen. Die herrlichen Gartenanlagen versprechen außerdem Schatten und Kühlung. Egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Marokko Reise antreten, sollten Sie auch eine der wunderschönen Städte besuchen und sich verzaubern lassen.
Im Landesinneren herrscht Kontinentalklima. In Marrakesch werden in den Sommermonaten bis zu 45°C gemessen, weshalb sich für eine Reise hierher besonders Frühjahr und Herbst anbieten. Das Atlasgebirge in der Landesmitte bildet die Trennlinie zwischen dem mediterranen Nordklima und der heißen Südregion. Im Gebirge selbst ist es durch die Höhe auch im Sommer angenehm kühl und im Winter bedeckt sogar Schnee die malerischen Bergkämme. Kaum zu glauben, aber der Atlas bietet deshalb im Winter auch ein traumhaftes Panorama für Skifahrer.
Südlich des Atlas herrscht die Wüste. Hier werden im Sommer Temperaturen von über 45°C gemessen und Regen gibt es kaum. Im Sommer wehen außerdem heiße Sandstürme über die unwirkliche, an Schönheit jedoch kaum zu übertreffender Landschaft.

Die besten Reisezeiten nach Marokko auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Je nach dem, was Sie bei ihrer Marokko Reise erleben wollen, gilt es, die Besonderheiten des Landes zu beachten. Die Landschaft Marokkos ist enorm vielseitig. So auch das Klima. Jeder kann hier einen Traumurlaub erleben: ob Entspannung am Meer, Trekking in den Höhen des Atlasgebirges oder eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel der Wüste.
Der Norden mit seiner Atlantik- und Mittelmeerküste ist geprägt von mediterranem Küstenwetter. Hier herrschen im Sommer Spitzenwerte von 30°C. Küstenwinde sorgen für angenehme Abkühlung und damit das perfekte Wetter für einen paradiesischen Strandurlaub. Im Winter fallen die Temperaturen dann auf etwa 15-18°C. Die Monate zwischen November und März sind im Gegensatz zu den Sommermonaten regnerisch.
Die Städte Marokkos laden ganzjährig zu Entdeckungstouren ein. Die raffinierte Architektur erlaubt es, auch bei hohen Temperaturen durch die historischen Stätten zu wandern und das Flair der bunten Souks zu genießen. Die herrlichen Gartenanlagen versprechen außerdem Schatten und Kühlung. Egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Marokko Reise antreten, sollten Sie auch eine der wunderschönen Städte besuchen und sich verzaubern lassen.
Im Landesinneren herrscht Kontinentalklima. In Marrakesch werden in den Sommermonaten bis zu 45°C gemessen, weshalb sich für eine Reise hierher besonders Frühjahr und Herbst anbieten. Das Atlasgebirge in der Landesmitte bildet die Trennlinie zwischen dem mediterranen Nordklima und der heißen Südregion. Im Gebirge selbst ist es durch die Höhe auch im Sommer angenehm kühl und im Winter bedeckt sogar Schnee die malerischen Bergkämme. Kaum zu glauben, aber der Atlas bietet deshalb im Winter auch ein traumhaftes Panorama für Skifahrer.
Südlich des Atlas herrscht die Wüste. Hier werden im Sommer Temperaturen von über 45°C gemessen und Regen gibt es kaum. Im Sommer wehen außerdem heiße Sandstürme über die unwirkliche, an Schönheit jedoch kaum zu übertreffender Landschaft.

Wir beraten Dich gern!

0341 – 92 71 36 15