Fès (Besichtigung)

Fès (Besichtigung)

Ort:

Art:

Kategorie:

Beschreibung

Nach einem gemütlichen Frühstück beginnt Deine Stadtbesichtigung.
Als erstes fährst Du zur "Burg des Südens“, wo Du einen unvergesslichen Panoramablick auf die Altstadt hast. Fès steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO. Durch das wundervoll verzierte Tor "Bab Boujelou“ gelangst Du in den am besten erhaltenen Altstadtbezirk Marokkos und besuchst die Koranschule "Bou Inania“, das Grabmal von Moulay Idriss und die Kairouine-Moschee, sowie die älteste Universität der Welt. Dabei siehst Du die farbenprächtigen Souks, die Händler- und Handwerkergassen der Kupferschmiede, Schneider, Ziselierer und Töpfer. Krönender Abschluss ist der Besuch einer Dachterrasse über der Gerberei, von wo aus man die Becken mit den verschiedenen Farben, die bereits gefärbten Häute und natürlich die Gerber bei ihrer Arbeit sehen kann. Ein Bund frische Minze solltest Du stets bei Dir tragen. Am Ende der Besichtigung genießt Du in einem authentischen Café einen frischen Pfefferminztee auf marokkanische Art.

Dein Marokko-Experte

  • Luisa Mittasch

Keine passende Reise gefunden?

Wir stellen Dir gern eine maßgeschneiderte Marokko-Reise zusammen – komplett nach deinen Wünschen!
Du brauchst nur unser Anfrageformular auszufüllen und wir lassen Dir ein persönliches Angebot zukommen!

Reise teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Wir beraten Dich gerne!